Eichhörnchen: Umzug mit Nachwuchs

Eichhörnchen klettert mit Jungtier im Maul an einer Hauswand
herunter vgl Video unten
Heute habe ich ein Eichhörnchen dabei beobachtet, wie es mit der kompletten Familie umgezogen ist. Dabei legte das Eichhörnchen die Strecke zwischen dem alten Kobel in einer Buche und dem Ziel des Umzugs, dem neuen Kobel in einer Tanne fünf Mal zurück und trug dabei jeweils eines seiner Jungtiere im Maul mit sich. Zum Glück ist keines der Jungtiere abgestürzt obwohl die Mutter mit dem zusätzlichen Gewicht sichtlich zu kämpfen hatte - sehr geschickt, diese Tiere. Da ich so einen Eichhörnchen Umzug vorher noch nie beobachtet habe musste ich als ich wieder zu Hause war natürlich recherchieren was es damit wohl auf sich hat. Die Ergebnisse will ich euch nicht vorenthalten:





Mehrere Kobel
(="Eichhörnchennester") auf einem Baum
Anscheinend unterhalten Eichhörnchen generell zwischen zwei und acht Kobel (Eichhörnchennester werden Kobel genannt) gleichzeitig und wechseln zwischen diesen nach Bedarf. Grund für einen Umzug können vermutete Gefahrenquellen nahe der alten Behausung, veränderte Witterungsbedingungen, oder auch Befall durch Ungeziefer und Parasiten sein.

Manchmal tragen sie ihre älteren Jungen dabei auch auf dem Rücken. Das Leben ist hart für ein Eichhörnchen-Junges, die meisten von ihnen schaffen es nicht durch ihren ersten Winter.

Hier ein wirklich atemberaubendes Video eines Eichhörnchen-Transports: Werden sie es schaffen?