Mensch gegen Ameise

Leise trippelnd schleicht die Ameise über den Waldweg. Sie spürt die Vibrationen, welche der Spaziergänger auslöst, doch sie kann nicht ahnen, dass ihre Wege sich sogleich kreuzen werden. Das Profil seiner mächtigen Wanderschuhe breitet sich bedeutungsschwanger über der Ameise aus, doch sie kann die Bedeutung der plötzlichen Verdunklung nicht erahnen.


Der Schuh senkt, sich, das Leben der Ameise endet. Ihre letzten Gedanken sind bei ihrem Volk, ihre Hoffnung bleibt, das genug Drohnen durchkommen, um die Königin zu versorgen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns über Deinen Kommentar zu diesem Natur und Tierwelt Artikel