Donnerstag, 24. Februar 2011

Exotische Zimmerpflanzen: Fleischfressende Pflanze

Ich habe mir vor längerer Zeit im Baumarkt eine fleischfressende Kannenpflanze gekauft, nachdem sämtliche fleischfressenden Vorgänger, meistens diese Venus-Fliegenfallen, (trotz ordentlicher Pflege natürlich) eingegangen sind.

Sie wurde ausschließlich mit normalem Leitungswasser gegossen und nicht irgendwie gedüngt oder gar gefüttert (was wohl anscheinend sogar bei den anderen Pflanzen kontraproduktiv wirkte). Die Pflanze wurde so groß, dass ich sie in den Wintergarten umsiedeln musste.

fleischfressende Pflanze



Sie steht dort direkt am Fenster und wird, so wie es aussieht, auch den Winter überleben. Sie ist jetzt ca. 1,5m hoch, in ihren Kelchen sammelt sich Wasser, in dem dann im Sommer jede Mengen Insekten Schwimmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deinen Kommentar zu diesem Natur und Tierwelt Artikel